Abstandsbolzen, Typ: ISB (Einseitige Bohrung / Snap), Kunststoff

Abstandshalter aus Kunststoff mit einer Schnappbefestigung werden im Leiterplattenbau eingesetzt. Die Schnappnase kann einfach in eine Bohrung eingepresst werden. Für eine isolierende Wirkung sorgt das Kunststoff-Material Polyamid. ISB-Abstandshalter verfügen gegenüberliegend über eine einseitige Bohrung.

Abstandshalter aus Kunststoff mit einer Bohrung und einer Schnappnase

Wenn man Leiterplatten mit einem anderen Bauteil auf Abstand bringen möchte, wird ein Abstandsbolzen mit einer Schnappbefestigung bzw. Schnappnase (auch: "Snap-in" oder Rastnase) eingesetzt. Die Schnappnase wird einfach in eine Leiterplatte, die mit einer entsprechenden Bohrung versehen ist, eingerastet.

Die Besonderheit: Der Abstandsbolzen ist einseitig ebenfalls mit einer Bohrung versehen. Um Abstand zu schaffen, können Bauteile mit einem Zapfen also bequem eingesteckt werden. Kunststoff wirkt generell isolierend - eine elektrisch leitende Verbindung wird durch den Einsatz eines Abstandshalters aus Kunststoff daher verhindert.

Abstandshalter mit Schnappbefestigung von AXXATRONIC - Qualität "Made in Germany"

Die Abstandsbolzen mit Bohrung und Schnappnase sind standardmäßig mit einer Schlüsselweite von 8mm in verschiedenen Längen verfügbar. Die einseitige Bohrung hat einen Durchmesser von 2,9mm und ist für den Einsatz von Blechschrauben geeignet. Die Schnappnase ist für Leiterplatten mit der Dicke 1,8mm und 2,1mm mit einer Bohrung mit dem Durchmesser von 4mm vorgesehen. Sonderlängen sind auf Anfrage umsetzbar.

Wir liefern
ausschließlich an
gewerbliche Kunden.

OK Information nicht mehr anzeigen.
(Wir setzen Cookies ein, um Ihre Einstellungen zu speichern)
Sind Sie Privatkunde?
Es tut uns leid, Sie nicht bedienen zu können.