Sprungschalter und Schleichschalter (Snap action vs. Slow action)

Bei einem Sprungschalter (Snap action) tritt beim Erreichen eines bestimmten Punktes eine Schaltwirkung (Kontakt geöffnet/ Kontakt geschlossen) ein. Diese Schaltwirkung ist unabhängig von der Geschwindigkeit und Betätigungskraft.

 

##Schaltwegdiagramm Sprungschalter##

 

Bei einem Schleichschalter (Slow action) tritt die Schaltwirkung proportional zur physischen Betätigung/Bewegung des Schalters ein. Je weiter der Schalter betätigt wird, desto mehr wird der Kontakt geöffnet bzw. geschlossen bis die Schaltwirkung erreicht ist.

 

##Schaltwegdiagramm Schleichschalter##

Wir liefern
ausschließlich an
gewerbliche Kunden.

OK Information nicht mehr anzeigen.
(Wir setzen Cookies ein, um Ihre Einstellungen zu speichern)
Sind Sie Privatkunde?
Es tut uns leid, Sie nicht bedienen zu können.