REACH-Verordnung

Die Regsitration, Evaluation, Authorisation and Restriction of Chemicals Verordnung - kurz REACH - ist eine europäische Chemikalienverordnung, die seit 2007 in Kraft getreten ist.

Bei einem REACH-konformen Produkt wird sichergestellt, dass zur Herstellung ausschließlich solche Chemikalien verwendet wurden, die in der REACH-Verordnung behördlich registriert, überprüft und als sicher eingestuft wurden. Dieses komplexe Regelwerk dient zum Schutz von Mensch und Umwelt.